Lykon Bluttest – myVitamin B12

Vitamin B12 ist ein essentielles Vitamin, das auch Cobalamin genannt wird und das der Körper nicht selbst herstellen kann. Es ist also zwingend notwendig, Vitamin B12 über die Nahrung oder über Supplemente aufzunehmen. Der Tagesbedarf an Cobalamin eines Erwachsenen liegt bei 3 Mikrogramm. Das klingt nach sehr wenig, allerdings ist der Stoff fast ausschließlich in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs zu finden. Während Vegetarier ihren Bedarf mit einer sehr konsequent ausgewogenen Ernährung in vielen Fällen decken können, haben Veganer keine Möglichkeit dazu. Es gibt nur ein einziges pflanzliches Lebensmittel, das für den Körper verwertbares VitaminB12 in nennenswerten Mengen enthält: Sanddorn. Man kann aber kaum genug Sanddorn essen, um seinen Bedarf täglich zu decken. Das Produktkit myVitaminB12, um das es in diesem Artikel geht, richtet sich nicht ausschließlich, aber eben vor allem an Vegetarier und Veganer.

Vitamintest von Lykon

Exklusiv Rabatt für Beste-Hilfe Leser: Mit dem Code „BESTE-HILFE15“ 15% Rabatt auf den GESAMTEN Einkauf!

  • Biomarker Test – Was wird mit myVitamin B12 getestet?

    Cobalamin ist unverzichtbar für ein funktionierendes Nervensystem. Das Tückische dabei ist, dass ein Mangel an dem Stoff meist über einen langen Zeitraum hinweg unbemerkt bleibt. Wenn schließlich Symptome auftreten, kann es schon zu spät sein. Ein Mangel äußerst sich typischerweise in Taubheitsgefühlen, chronischer Erschöpfung, Lähmungserscheinungen, Beeinträchtigungen des Sehvermögens, Koordinationsstörungen, Depressionen, Psychosen und Immunschwäche. Wird der Mangel zu spät erkannt, kann bereits ein irreversibler Schaden angerichtet sein. Daher ist es wichtig, den Vitamin B12 Spiegel im Auge zu behalten, um einer Unterversorgung effektiv entgegenwirken zu können. Im Rahmen des myVitamin B12 Bluttests wird die Menge an Cobalamin im Blut ermittelt.

Mobile Ansicht der Ergebnisse
Test Kit

Was ist in dem myVitamin B12 Produktkit enthalten?

Das Testkit setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Desinfektionspads
  • Lanzetten
  • Tupfern
  • Probenröhrchen
  • eine bebilderte Anleitung
  • eine ID-Karte inklusive Code-Aufkleber
  • ein Umschlag für den Rückversand

Blutest zuhause – Wie funktioniert der Test für zu Hause?

Die Probenabnahme zeichnet sich durch diese fünf Schritte aus:

  1. Fingerkuppe desinfizieren

Zuerst wird die Fingerkuppe mit dem Desinfektionspad gereinigt.

  1. Fingerkuppe anstechen

Dann wird mit der Lanzette in die desinfizierte Fingerkuppe gestochen, sodass Blut austritt.

  1. Blut abnehmen

Das Blut wird in das Probenröhrchen gefüllt, bis die Markierungslinie erreicht ist.

  1. Probe markieren und versenden

Im Anschluss wird das Röhrchen mit dem Code-Aufkleber beklebt, im Umschlag verpackt und an das Lykon Labor geschickt.

  1. Ergebnisse und Tipps erhalten

Schließlich kann man die Ergebnisse online über den Lykon Mitgliederbereich einsehen. Als Kunde erhält man hier außerdem wertvolle Tipps und Handlungsempfehlungen auf der Grundlage des individuellen Befundes.

Ablauf des Tests

Bluttest kosten – Was kostet der myVitamin B12 Test?

Einzeltest

Der myVitamin B12 Bluttest kostet einzeln 39€.

Abo

Das Abo beinhaltet ein Testkit in jedem dritten Monat und kostet monatlich rund 11€, sodass man im Vergleich zum Einzeltest 15 % pro Testkit spart. Das Abonnement ist nach dem zweiten Testkit jederzeit kündbar.

Fazit: Vitamin B12 Spiegel kennen mit dem Lykon Produktkit

Wie eingangs beschrieben, ist ein VitaminB12 Mangel alles andere als harmlos. Insbesondere Vegetariern und Veganern ist daher dazu zu raten, sich regelmäßig über ihren Cobalamin Spiegel zu informieren. Der myVitaminB12 Selbsttest stellt hierfür eine wirklich gute Option dar.

Mehr zum Thema Lykon erfahren

Besteht Interesse an weiteren Selbsttests der Firma Lykon, hilft diese Übersichtsseite von Beste-Hilfe weiter. Die Website hält nützliche Tipps und Hinweise rund um Testkits für Zuhause bereit und stellt die gesamte Lykon Produktpalette im Detail vor.

Autorin