Über Uns

Über Uns – Die Idee von Beste-Hilfe

Ich bin Amelie, ich lebe in München und würde mich als eine sehr lebenslustige, aktive und kommunikative Person beschreiben. Ich genieße das Leben in vollen Zügen und liebe es, neue Erfahrungen zu sammeln. Leider hatte ich immer wieder unter Symptomen zu leiden, die zu einer Lebensmittelunverträglichkeit passten und mich in meinem alltäglichen Leben einschränkten.

Lebensmittelunverträglichkeiten – Meine Geschichte

Frau steht am StrandEin Grummeln im Bauch, ein Ziehen in der Magengegend, unangenehme Verstopfungen, laute Darmgeräusche, Blähungen, plötzlich auftretender Durchfall und allgemeines Unwohlsein – diese Symptome konnte ich schon im Jugendalter immer wieder an mit beobachten. Zunächst schienen sie mir keinen Sinn zu ergeben. Ich konnte sie nicht zuordnen, wusste nicht, woher sie kamen und was sie auslöste. Gleichzeitig beschwerte mich eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit und ich fühlte mich nicht wirklich wohl in meiner Haut. Über eine Freundin wurde ich auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufmerksam gemacht. Die Anzeichen passten und mir stellte sich die logische Frage, welche Lebensmittel ich vertrug und welche nicht.

Ernährung, Lifestyle und Co.: Mein Weg in ein unbeschwerteres Leben

Ich begann, mich über die Thematik zu informieren, recherchierte viel im Netz und beschäftigte mich mit den unterschiedlichsten Themen von Lebensmittelunverträglichkeiten über die Darmflora bis hin zu einem gesunden Lifestyle. Ich hatte Feuer gefangen. Mein Wissensdurst kannte nahezu keine Grenzen und ich stieß auf Tipps und Tricks, die mir selbst weiterhalfen.

Ich entdeckte das Gefühl, mir selbst auf persönlicher Ebene helfen zu können und fand zu einem Lebensstil, der meine Symptome reduzierte und mir zu deutlich mehr Lebensqualität verhalf.

Gleichzeitig stellte ich fest, dass es immer wieder Neuigkeiten, neue Erkenntnisse und Produkte gab und gibt, die das persönliche Wohlbefinden steigern können. Ich war dankbar für die Verbesserungen, die ich am eigenen Leib erleben konnte, und bin es noch heute.Lebensmittel in einer Schale

Meine Inspiration für Beste-Hilfe.net

Mein gesteigertes Wohlbefinden inspirierte mich dazu, anderen Menschen auf dem Weg dorthin helfen zu wollen. Ich überlegte, auf welche Weise ich dies am besten erreichen konnte, und kam zu dem Schluss, dass ein Blog eine sinnvolle Option darstellt. Also baute ich Beste-Hilfe.net auf. Ich schreibe über meine ganz persönlichen Erfahrungen, aber auch über News und Innovationen in der Health-Industry und es erfüllt mich mit Glück, mein Wissen weitergeben und anderen Menschen damit als Inspiration dienen zu können. Heute ist Beste-Hilfe.net für mich ein Projekt, das aus meiner eigenen Lebensgeschichte entstanden ist und das mich Tag für Tag aufs Neue mit Stolz und Freude erfüllt.