Drei Flaschen mit Vitamintabletten

Vitamin B12 Präparate Testsieger

Ein Vitamin B12 Mangel ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Schließlich sind, neben Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen und Müdigkeit, unter Umständen auch Lähmungserscheinungen und Sehbehinderungen die Folge. Vitamin B12 Präparate sorgen dafür, dass ein Mangel behoben wird oder erst gar keiner entsteht. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Arten von Präparaten ein, befassen uns mit den Wirkstoffen und stellen einzelne besonders empfehlenswerte Produkte vor.

Vitamin B12 Mangel – Diese Test Möglichkeiten gibt es

Ein Mangel an Cobalamin kann auf verschiedene Weisen festgestellt werden. Diese Testverfahren sind gängig:

Holo-TC Test

Wie wird gemessen

Beim Holo-TC Test handelt es sich um einen klassischen Bluttest.

Was wird gemessen

Gemessen wird dabei die Menge an B12 im Blut, das an Transcobalamin gebunden und somit bioaktiv und für den Körper verwertbar ist.

Aussagekraft des Testergebnisses

Der Holo-TC Test hat sich als sehr zuverlässig erwiesen. Dennoch gibt es eine gewisse Grauzone, sodass bei bestimmten ermittelten Werten auch nach dem Test noch Unklarheit herrschen kann. Mit dieser Vorgehensweise lässt sich ein VitaminB12 Mangel dennoch am frühzeitigsten erkennen.

Serumtest

Wie wird gemessen

Genau wie der Holo-TC-Test, bezieht sich auch der Serumtest auf das Blut.

Was wird gemessen

Im Rahmen des Serumtests wird die Gesamtmenge an Cobalamin im Blut gemessen.

Aussagekraft des Testergebnisses

Da der Test auch Substanzen erfasst, die nicht bioaktiv sind und mit denen der Organismus folglich nichts anfangen kann, gilt der Serumtest als wenig aussagekräftig.

Homocystein-Test

Wie wird gemessen

Auch hier werden die Werte aus dem Blut ermittelt.

Was wird gemessen

Holocystein ist eine Aminosäure, die vor allem dann in Massen vorkommt, wenn ein B12 Mangel vorliegt.

Aussagekraft des Testergebnisses

Leider wirken sich, neben dem B12 Spiegel, zahlreiche andere Faktoren auf die Menge an Holocystein im Blut aus, sodass der Test alleine keine verlässlichen Ergebnisse liefern kann.

MMA-Urintest

Wie wird gemessen

Wie der Titel schon sagt, wird für diesen Test der Urin untersucht.

Was wird gemessen

MMA ist das Kürzel für Methylmalonsäure. Dabei handelt es sich um einen Biomarker, der ansteigt, wenn der Vitamin B12 Speicher leer ist.

Aussagekraft des Testergebnisses

Der MMA-Urintest stellt die einfachste Methode zum Testen des VitaminB12 Spiegels dar und liefert recht aussagekräftige Ergebnisse.

Vitamin B12 Präparate – Eine große Auswahl steht zur Verfügung

VitaminB12, das auch Cobalamin genannt wird, kann dem Körper in den folgenden Formen zugeführt werden:

Kapseln

Sehr beliebt und weit verbreitet sind Kapseln, die den B12-Stoff enthalten. Die meisten Kapseln haben kaum Zusatzstoffe und lösen sich gut im Magen auf, sodass der Wirkstoff zuverlässig an den Körper abgegeben wird.

Nature Love Produkt

Tabletten & Lutschtabletten

Lutschtabletten eigenen sich vor allem für Menschen, die Probleme beim Schlucken haben. Diese Produkten sind aber oftmals mit Zusätzen versehen, die eigentlich unnötig sind. Im Vergleich zu Kapseln, lösen sich normale Tabletten manchmal weniger gut auf.

Das Produkt Boma

Tropfen

Auch Vitamin B12 Tropfen eigenen sich für Menschen, die nur schwer schlucken können, verfügen in vielen Fällen aber ebenfalls über einen hohen Anteil an überflüssigen Zusatzstoffen.

Inno Nature Produkt

Ampullen

Trinkampullen genießen große Beliebtheit und versorgen den Körper zuverlässig mit Cobalamin. Dabei ist zwischen niedrigdosierten Ampullen und Supplementen mit Depotwirkung zu unterscheiden.

Ein Produktbild der Marke Vitasprint

Pflaster

Mit einem Vitamin B12 Pflaster gelangt der Wirkstoff über die Haut in den Körper. In regelmäßigen zeitlichen Abständen muss das Pflaster abgezogen und durch ein neues ersetzt werden. Interessiert man sich speziell für Pflaster, stellt man schnell fest, dass sich die Auswahl hier, im Vergleich zu Kapseln und Ampullen, in Grenzen hält. Das liegt mitunter daran, dass die Nachfrage einigermaßen gering ist.

Vitaminpflaster

Zahncreme

Mit einer Zahncreme, der VitaminB12 zugesetzt ist, kann man die Versorgung mit dem Stoff ganz einfach in den Alltag integrieren. Immer wenn man die Zähne putzt, erhält der Körper nebenbei Cobalamin. Liegt ein akuter Mangel vor, reicht eine solche Zahnpasta aber nicht aus, um diesen zu beheben.

Vitaminzahncreme

Pulver

Der Vorteil von Vitamin B12 Pulvern ist, dass diese ganz individuell dosiert und beispielsweise in Smoothies eingerührt werden können.

Vitaminpulver

Spray

Sprays werden ebenfalls oral verabreicht und sorgen, neben der B12 Versorgung, auch für einen frischen Atem.

Vitaminspray

Spritzen & Injektion

Altbewährt ist die Behandlung eines Cobalamin Mangels mit Injektionen. Die cobalaminhaltige Substanz wird dabei direkt in den Muskel injiziert, was bei einem sehr stark ausgeprägten Mangel die beste Vorgehensweise darstellt.

Ein Ampulle für Spritzen

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Vitamin B12 Präparaten

Die verfügbaren Präparate unterscheiden sich in den folgenden Punkten:

Wirkstoff

Vitamin B12 kann in verschiedenen Wirkstoffformen verabreicht werden, auf die wir im nächsten Punkt dieses Artikels einen genaueren Blick werfen.

Dosierung

Pillen werden normalerweise ein bis zwei Mal täglich eingenommen. Dasselbe gilt für Sprays und Tropfen. Pflaster halten dagegen meist mehrere Tage und Injektionen werden, sobald der Vitamin B12 Spiegel ausgeglichen ist, nur noch monatlich gesetzt. Zahncremes sind dagegen ebenfalls für den täglichen Gebrauch gedacht, während es bei Ampullen ganz auf die enthaltene Menge Cobalamin ankommt.

Darreichungsform

Selbstverständlich unterscheiden sich die Supplemente in ihrer Darreichungsform. Manche werden geschluckt, andere gelutscht, gespritzt, aufgeklebt oder getrunken.

Vitamin B12 Präparat Wirkstoff – Diese unterschiedlichen Wirkstoffe gibt es

Sehen wir uns nun die verschiedenen Vitamin B12 Wirkstoffe an, die EU-weit in Supplementen zugelassen sind:

Cyanocobalamin

Beschreibung

Cyanocobalamin wird synthetisch hergestellt und zählt zu den günstigsten Cobalamin Formen. Im Organismus teilt sich der Stoff in Methylcobalamin und Cyanid.

Geeignet für

…alle Nichtraucher und Menschen, die nicht in einer Entzugsphase stecken.

Hydroxocobalamin

Beschreibung

Hydroxocobalamin ist das natürliche VitaminB12, das von Mikroorganismen gebildet wird, und kann vom Körper besonders gut gespeichert werden.

Geeignet für

…Menschen, die ein langjähriges Cobalamin-Depot anlegen wollen.

Adenosylcobalamin

Beschreibung

Die bioaktive Cobalaminform Adenosylcobalamin ist maßgeblich an der Herzgesundheit beteiligt und wird unter anderem in der Leber gespeichert.

Geeignet für

…Menschen, die insbesondere etwas für ihr Herz tun wollen.

Methylcobalamin

Beschreibung

Methylcobalamin ist am häufigsten in VitaminB12 Supplementen zu finden und kommt ansonsten vor allem in Milchprodukten vor. Der Wirkstoff wird für das Zellwachstum und die Gesunderhaltung von Nerven und Kreislauf benötigt.

Geeignet für

…fast einschränkungslos jeden.

Dosierung von Vitamin B12 Präparaten – Von niedrig bis megadosiert, diese Möglichkeiten gibt es

Ein gesunder Erwachsener braucht etwa 3 Mikrogramm Cobalamin pro Tag. Besteht aber ein Mangel, muss dieser zunächst behoben werden. Dann müssen hochdosierte Supplemente mit 1000 bis 5000 Mikrogramm des Wirkstoffs, zum Beispiel Injektionen, her. Um den gesunden Spiegel zu halten, reicht dagegen die empfohlene tägliche Dosis von Kapseln, Tabletten, Sprays und Co. Ist man sich unsicher, wie gut gefüllt der eigene Cobalaminspeicher ist, sollte man einen Bluttest durchführen. Im Anschluss können darauf abgestimmt passende Maßnahmen ergriffen werden.

Vitamin B12 Einnahme Tageszeit – Wann sollte man die Präparate zu sich nehmen

Die Tageszeit spielt bei der Einnahme von Vitamin B12 Präparaten eigentlich keine große Rolle. Kapseln und Tablette sollten vorzugsweise mit einer Mahlzeit und einem großen Glas Wasser eingenommen werden, während Ampullen zum Spritzen, je nach individueller Situation, in unterschiedlichen zeitlichen Abständen gesetzt werden müssen. Weiß man nicht genau, wann und in welchen Mengen man die Supplemente einnehmen sollte, sollte man sich von einem Arzt oder Apotheker beraten lassen.

Folgende Kriterien sollten bei der Einnahme beachtet werden

Bei der Einnahme von Vitamin B12 Präparaten kommt es hauptsächlich auf die richtige Dosis an, die in Absprache mit einem Arzt und auf der Basis eines Bluttests ermittelt werden muss. Bei manchen Darreichungsformen, so zum Beispiel bei den Injektionen, muss man sich zuvor von einem Arzt einweisen lassen. Schließlich sind es die meisten Menschen nicht gewohnt, sich selbst Spritzen zu setzen und er Erfolg der Injektion hängt ganz davon ab, dass der Wirkstoff auch im Muskel landet.

Welche Bedeutung spielen Zusatzstoffe und Reinheit?

Generell gilt: Je reiner der Wirkstoff, desto besser das Supplement. Viele Kapseln kommen ganz ohne Zusatzstoffe aus, was natürlich hervorragend ist. Dennoch gibt es Stoffe, wie beispielsweise Glutamin, die einem Präparat aus gutem Grund beigefügt werden können. Sie fördern die Aufnahme von Cobalamin und sind somit nicht grundsätzlich als schlecht zu werten.

Vitamin B12 Präparate Nebenwirkungen – Können Begleiterscheinungen auftreten?

Die meisten Menschen vertragen die „künstliche“ Zufuhr von B12 äußerst gut, sodass mit keinen direkten Nebenwirkungen zu rechnen ist. Anders sieht es bei einer Überdosierung, genannt Hypercobalaminämie,aus. In diesem Fall kommt es zu ähnlichen Symptomen wie bei einem Vitaminmangel. Anzeichen sind unter anderem Kopfschmerzen, Müdigkeit, Koordinationsschwierigkeiten, Depressionen und Immunschwächen. Allerdings ist eine Überdosierung, verglichen mit einem Mangel, selten und kommt vor allem dann vor, wenn man mit den Vitamin B12 Injektionen übertreibt.

Vitamin B12 Präparate – Diese können empfohlen werden:

SANTE Cobalamin Zahncreme

Die Bio Zahncreme von Sante ist vegan und wird ohne Paraffine, Mineralöle oder Silikone hergestellt. Das Produkt zum Preis von 16€ und ist mit Cyanocobalamin versetzt.

Vitaminzahncreme

VEGAVERO Vitamin B12 Spray

Das VEGAVERO Spray liefert 1000 Mikrogramm pro Portion à zwei Sprühstößen und eignet sich für Vegetarier und Veganer. Die 25 Milliliter Flasche der Flüssigkeit mit Kirschgeschmack kostet 16,50€.

Vitaminspray

LINEAVI B12 Turbo

Die B12 Turbo Trinkampullen von LINEAVI sind glutenfrei, enthalten keine Laktose und kommen zudem ohne Farbstoffe aus. Dank des enthaltenen Himbeerkonzentrats, schmeckt die Flüssigkeit angenehm süß und fruchtig. 30 Ampullen sind für rund 40€ zu haben, wobei die tägliche Dosierungsempfehlung bei einer Ampulle liegt.

Trinkampullen für VitaminB12

Loges Injektionslösung

Die Injektionslösung von Loges wird im 50er Pack geliefert, wobei eine Ampulle mit zwei Millilitern befüllt ist. Bei dem knapp 43€ teuren Produkt wird mit Cyanocobalamin gearbeitete.

Ein Ampulle für Spritzen

Cerascreen InnoNature Vitamin B12

Die InnoNature Tropfen, die über die Cerascreen Website erworben werden können, enthalten 1000 Mikrogramm Methylcobalamin pro Tropfen und werden in Deutschland hergestellt. Ein Fläschchen, das etwa 25€ kostet, beinhaltet 1250 Tropfen. Das Produkt ist zu 100 % vegan und enthält keine Konservierungsstoffe.

Inno Nature Produkt

Cerascreen Boma Lecithin B12

Bei diesem Produkt handelt es sich um vegane Kapseln, die jeweils 1000 Mikrogramm Cobalamin, in Form von Methylcobalamin, enthalten. Eine Tablette pro Tag genügt, sodass die 120 Pillen für 19€ rund vier Monate abdecken.

Das Produkt Boma

Cerascreen Vellvie Starterpaket

Das plastikfreie Starterpaket von Cerascreen enthält 180 Lutschtabletten mit Adenosyl- und Methylcobalamin. Die Pastillen, die für circa 24€ zu haben sind, kommen ohne Farbstoffe und künstliche Aromen aus und sind auch für Menschen mit einer Laktose- oder Glutenintoleranz geeignet. Das mitgelieferte Braunglas kann, wenn die Lutschtabletten aufgebraucht sind, mit einem günstigeren Nachfüllpaket bestückt werden.

Ein Produkt von Vellvie

Fazit zu Vitamin B12 Präparaten

Vor allem Vegetarier und Veganer, aber auch Menschen, die keiner bestimmten Ernährungsweise folgen, sollten sich mit ihrem Vitamin B12 Spiegel auseinander. Cobalamin Präparate stellen eine gute Option dar, den Bedarf zu decken und langfristig gesund zu bleiben. Wenn Sie mehr über Vitamin B12 erfahren möchten, sollten Sie unbedingt die Übersichtsseite auf Beste Hilfe besuchen.

Autorin